AGB Kurzform

Für die Buchung sind persönlicher Daten zwingend erforderlich:
Name, Anschrift (D.I.N. oder N.I.E. oder Pass- oder  Personalausweisnummer).
Bei Sturm und / oder hohen Wellengang können keine Ausfahrten stattfinden.
Das Boot ist Haftpflicht versichert. Der Mieter und alle Teilnehmer verpflichteten sich,das Boot mit größtmöglicher
Sorgfalt zu nutzen. Der Mieter und alle Teilnehmer haftet dem Vermieter nicht nur für Schäden am Boot und der
Ausrüstung, sondern auch für den Verlust derselben. Der Mieter haftet gesamtschuldnerisch.
An Bord sollten Bordschuhe mit heller und weicher Sohle getragen werden, keine Straßenschuhe.
Wir empfehlen Ihnen dringen Bordschuhe wegen der massiven Verletzungsgefahr (Eigenes Risiko).
Nebenkosten können für frischen Köder anfallen, je nach Vereinbarung.
AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen Bootscharter
AGB es Katamaran 2017.pdf